Hilfsfonds für die Geschädigten der Brandkatastrope

Auf Anregung der Bürgerstiftung Backnang wurde zusammen mit BKZ-Leser helfen e.V. und dem Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V. bereits am Tag nach der Brandkatastrophe am 10.03.2013 in der Backnanger Wilhelmstraße ein Hilfsfonds eingerichtet. Im Verlauf der folgenden 3 Monate kamen insgesamt rund 24.000 EUR an Spenden aus der Bevölkerung, von Vereinen, Betrieben und Schulen, sowie durch die Träger des Hilfsfonds zusammen. Zusätzlich bot der Verein Kinder- und Jugendhilfe den Geschädigten an, Hausrat und Mobiliar kostenlos in seinem Sozialen Warenhaus mit angeschlossenem Möbelshop zu beziehen. Ein "Spenderrat" legte die Aufteilung der Spenden an die Geschädigten fest. Der Hilfsfonds sowie die Beschaffungsmöglichkeit im SoWas wurden Ende September 2013 geschlossen. Die BKZ übernahm die Berichterstattung zum Ergebnis und zur Arbeit des Hilfsfonds.


© 2019-2022 Bürgerstiftung Backnang • powered by typo3 and zehn5 • Letzte Aktualisierung 02.07.2022